Wordpress 2.6x – /category/ entfernen

Lange Rede, kurzer Sinn: Der /category/ Ballast verfolgt uns auch weiterhin, hier 2 relativ unkomplizierte Ansätze, um dem unbeliebten Anhängsel den Garaus zu machen.

Möglichkeit 1: Einstellungen -> Permalinks -> Kategorie-Basis

Wer Permalinks nutzt und eine individuelle Struktur beispielsweise in der Form /%category%/%postname%.html eingestellt hat, kann mit einem kleinen Trick das nervige /category/ los werden. Einfach in das Feld Kategorie-Basis ein ./ einfügen, schon wird /category/ nicht mehr angezeigt. Der Nachteil: Im Quelltext findet man Verweise wie beispielsweise meinedomain.de/./meinecategory/
die zwar von den meisten Suchmaschinen und allen modernen Browsern korrekt interpretiert werden, aber meiner Meinung nach einfach nicht sauber sind.

Möglichkeit 2: Das Plugin Top Level Categories.

Einmal aktiviert, wird jede Ausgabe von /category/ unterdrückt. Wir konnten bisher keine Probleme feststellen, in aktuellen Wordpress-Versionen der 2.6x Reihe hat das Plugin problemlos seinen Dienst verrichtet.

Social Bookmark Tool
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • BlinkList
  • Folkd
  • Furl
  • Linkarena
  • Technorati
  • YahooMyWeb
  • Spurl


Sie können einen Kommentar schreiben oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben